Rückblick Veranstaltungen

Hier finden Sie ein Archiv der Veranstaltungen 2019.


11. Juli 18:00 Uhr

Ausstellungseröffnung Zwischen den Fronten

Jugend, Protest und Spionage in Werder (Havel) 1949-1953 Werkstattausstellung mit Studierenden der Freien Universität Berlin
27. Juni 19:00 Uhr

Klänge hinter Mauern

Gesprächskonzert mit jungen Komponisten und ehemaligen politisch Inhaftierten aus Potsdam Kooperation mit der Kammerakademie Potsdam
28. Mai 18:00 Uhr

Protestieren für die Stadt: Die Gruppe ARGUS 1989/90

Neue baupolitische Perspektiven für Potsdam Podiumsgespräch mit Albrecht Gülzow, Michael Heinroth und Saskia Hüneke
07. Mai 18:00 Uhr

Schweigen und Reden nach der Haft

Zeitzeugengespräch mit Heidelore Rutz und Jochen Stern
09. April 18:00 Uhr

Vorwurf: Aktiver Nazi, Werwolf oder Agent

Die Verhaftungspraxis sowjetischer Geheimdienste in und um Bad Freienwalde 1945-1955 Buchvorstellung und Gespräch mit dem Autor Dr. Andreas Weigelt
12. März 18:00 Uhr

»Komm, schöner Tod«

Dokumentarisches Theaterstück über »Euthanasie«-Verbrechen Im Gedenken an die Opfer des NS-Erbgesundheitsgerichts Potsdam
27. Januar 13:00 Uhr

Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus

Gedenkveranstaltung und Ausstellungseröffnung