Ankündigungen

„Vergangenheit verstehen“ – Eine Zwischenbilanz des aufsuchenden Bildungsangebots

Das Projekt "Vergangenheit verstehen" der Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße bringt historisch-politische Bildungsarbeit direkt in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen

Weiterlesen

16. August, 17 Uhr: Bebilderter Vortrag über Horst Schüler und Lesung aus seinen Texten

Horst Schüler im Jahr 2000 © Lagergemeinschaft Workuta, GULag Sowjetunion e.V.

Weiterlesen

Mitarbeiter:in in der Verwaltung gesucht!

Weiterlesen

Gedenken an die Opfer des Volksaufstands vom 17. Juni 1953

Gedenken an die Opfer des Volksaufstands vom 17. Juni 1953 in der Gedenkstätte Lindenstraße, am 17.06.2024 © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße

Weiterlesen

Angebote zum Internationalen Museumstag am 19. Mai 2024

Blick hinter die Kulissen, Depot der Gedenkstätte Lindenstraße © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße, Foto Hagen Immel

Weiterlesen

Aktion „Tat-Orte markieren, Menschen (ge)denken“, bei der es darum geht, Orte nationalsozialistischer Verbrechen in Brandenburg sichtbar zu machen.

Teilnahme der Gedenkstätte Lindenstraße an der Aktion „Tat-Orte markieren, Menschen (ge)denken“, bei der es darum geht, Orte nationalsozialistischer Verbrechen in Brandenburg sichtbar zu machen.

Weiterlesen

Jochen Stern bei der Übergabe seiner umfangreichen Schenkung privater und sowjetischer Unterlagen an die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße

Jochen Stern bei der Übergabe seiner umfangreichen Schenkung privater und sowjetischer Unterlagen an die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße, Foto Hagen Immel

Weiterlesen

Inklusive und barrierefreie Angebote zu den Potsdamer Inklusionstagen 2024

Guide in Deutscher Gebärdensprache durch die Gedenkstätte Lindenstraße © Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße

Weiterlesen

Öffnungszeiten und Angebote zum Osterwochenende

Gedenkstätte Lindenstraße, Innenhof

Weiterlesen